Kenntnisvermittlung zur IHK Sachkundeprüfung nach §34a GewO

Förderung über Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein

Inhalte

  • Einführung in das Bewachungsgewerbe
  • Recht der öffentlichen Sicherheit und Ordnung
  • Gewerberecht, Gewerbeordnung
  • Bewachungsverordnung
  • Datenschutz im Bewachungsgewerbe
  • Rechtliche Grundlagen aus dem BGB
  • Grundlagen des Straf- und Strafverfahrensrechts
  • Umgang mit Menschen
  • Deeskalationstraining
  • Veranstaltungsschutz
  • Personenschutz
  • Vorschriften zum Umgang mit Waffen
  • Unfallverhütungsvorschriften
  • Sicherheitstechnik
  • Brandschutz Grundlagen
  • Wiederholung und Simulation der Prüfung
  • Externe Sachkundeprüfung nach § 34a GewO

Zugangsvoraussetzungen

  • Physische Leistungsfähigkeit und Gesundheit
  • Deutschkenntnisse ab Level B1
  • Führungszeugnis ohne Eintrag
  • Angenehme und gepflegte Erscheinung
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Fahrerlaubnis Kl. B erwünscht

Diese Maßnahme ist für JEDEN GEEIGNET, der Interesse an einer abwechslungsreichen Tätigkeit hat. Es spielt keine Rolle ob man Erfahrungen sammeln konnte, oder als Branchenfremder/ Quereinsteiger teilnehmen möchte.

Ihre Zertifikate

  • Teilnahmezertifikat
  • §34a GewO – IHK Sachkundeprüfung

Förderung

Um Ihre Jobsuche, beziehungsweise die Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt zu erleichtern, gibt es von der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) nach §45 SGB III. Gefördert werden Weiterbildungen, die etwa 8 Wochen dauern.

Sie haben einen Rechtsanspruch auf den AVGS, sofern Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie beziehen Arbeitslosengeld I oder Arbeitslosengeld II bzw. haben Anspruch darauf.
  • Sie sind vor Beantragung des AVGS während der vergangenen 3 Monate mindestens 6 Wochen arbeitssuchend.
  • Sie wurden als Antragsteller bisher noch nicht in einen neuen Job vermittelt.

Dauer:

Die Maßnahme dauert insgesamt 30 Tage zuzüglich einer 2-wöchigen Erprobungszeit in einem Betrieb

Unterrichtszeiten:
Mo-Fr. 08:30 -15:30 Uhr.

Ausbildungsort:
In unserer Zentrale in Leverkusen oder in einer unserer Schulungsstätten.

Vorgeschlagene Bildungsangebote:

Menü